04.08.18

Schmieden

 Heute schauen wir unserem Jungschmied 
über die Schulter...
Geschmiedet wird auf dem Sommerhof an der Feldesse.
 ..Feuer anmachen und dann 
erstmal kräftig treten,
um der gereinigten Kohle
einzuheizen..



Ambos und Zangen stehen bereit,
dann kommt das Eisen 
in die glühenden Kohlen.


 Nun kann gehämmert werden.
Ich finde dieses Geräusch und den Geruch herrlich :-)
 Unser Schmied möchte sein Werkstück mit Leinöl härten.
 Dazu kommt das Eisen nochmal ins Feuer, 
bis es die richtige Temperatur hat,
(keine Ahnung wie er weiß wann das ist;-)
und dann rasch in das Leinöl.


 Zum Schluss bürsten und abreiben


Keine Kommentare:

Besuch in Rom

Die Etrusker Vor den Römern hatten die Etrusker ihre Hochkultur. Sie waren ein reiches, gebildetes Volk, mit viel Sinn für Schönheit....